My So-Called Life: A.J. Langer mit Handlungsbogen bei Private Practice

In einer längeren Handlung in der Mediziner-Serie Private Practice wird Schauspielerin A.J. Langer zu sehen sein. Laut TV Line wird ihre Figur Erica als eine Person aus der Vergangenheit eines der Ärzte des Oceanside Wellnes Centers beschrieben. Um welchen Arzt es sich dabei handelt, ist offen - ebenso, ob es sich überhaupt um eine romantische Verstrickung eines der männlichen Mediziner handelt. Auch wenn das Nahe liegt...

Die 37-jährige A.J. Langer wurde durch die Rolle der problembehafteten Rayanne Graff in der Dramaserie My So-Called Life (deutsch Willkommen im Leben) bekannt. Richtig durchgestartet ist ihre Karriere jedoch nie. An die Serienhauptrolle im Jahr 1995 schlossen sich verschiedene Gastrollen an sowie ein Part im Film Flucht aus L.A. (1996). Ab 1999 war sie Bestandteil der Comedyserie It's Like, You Know... (Irgendwie L.A.), die Jahre vor Californication bereits von den Abenteuern eines New Yorker Autoren im ihm vollkommen unverständlichen Los Angeles berichtet.

Nach 22 Episoden folgte das Serienaus und für Langer die Hauptrolle in der ebenfalls kurzlebigen Comedy Three Sisters. Langers letzte große Rolle folgte dann in Eyes, wo sie in allen 13 Episoden neben Timothy Daly (also ihrem baldigen Private Practice-Kollegen) vor der Kamera stand.

Wunschprofil anpassen
Alle Serien auf einem Blick

TNT FILM

Rail Nation bei TNT Spiele